|  Druckversion  |  
 Position:  Startseite → Zeittafel
 

Terminvorschau

 

Es geschah im September

22.09.1232 Dörnhof wird erstmals erwähnt.
01.09.1540 Haibach erhält Bergwerksrechte.
18.09.1742 Haibach bleibt den „Hau und Krundbirenzehnt“ ( Heu und Kartoffelzehnt) an das Stift in Aschaffenburg schuldig.
15.09.1803 In der Aschaffenburger Zeitung wird die Stelle des Lehrers für Grünmorsbach ausgeschrieben.
07.09.1807 Ein Darlehen von 1126 Gulden für den Schulhausbau in Haibach wird genehmigt.
23.09.1843 Grenzbegehung zwischen Aschaffenburg und Haibach.
16.09.1846 Die Kirchbaukosten der Nepomuk-Kirche werden mit 4606 Gulden abgerechnet.
02.09.1870 Schlacht bei Sedan, Karl Iltisberger wird verwundet.
27.09.1870 Im Gasthaus Ebert bringt eine Sammlung für Verwundete 6 Gulden, 12 Kreuzer.
01.09.1878 Der Haibacher Gemeinderat lehnt Kauf von Feuerwehrjacken ab.
22.09.1878 Der Gemeinderat Haibach gestattet der Feuerwehr einen Wirtschaftsbesuch.
21.09.1916 August Roth übernimmt die Posthilfsstelle in Grünmorsbach von Johann Blatt.
05.09.1922 Haibach wird zu eigenständiger Pfarrei, Grünmorsbach zur Filiale, damit Abtrennung von Schweinheim.
01.09.1929 Die Dörrmorsbacher Kirche wird eingeweiht.
01.09.1943 Sanitätsdienstgrade werden in Gasthaus Först einquartiert.
20.09.1944 Dr. Edwin Joerges (AB) und Dr. Paul Klug (Bessenbach) dürfen in Haibach keine Sprechstunden mehr abhalten wegen Treibstoffverknappung.
21.09.1944 Krankenhaus Aschaffenburger wird bombardiert, die innere Abteilung wird in den Kindergarten in der Burgstraße eingewiesen, die chirurgische Abteilung kommt in das Schulhaus und die Privatabteilung in das Rathaus.
19.09.1945 Josef Stegmann wird von entlassenen polnischen Kriegsgefangenen von Winzenhohl kommend, erstochen.
11.09.1956 Einweihung der Grünmorsbacher Turnhalle.
16.09.1956 Einweihung des Grünmorsbacher Kindergartens.
28.09.1974 Die neue Grünmorsbacher Kirche wird durch Weihbischof Alfons Kempf eingeweiht.
20.09.1981 Erster Spatenstich zur Marienkapelle.
01.09.1987 Der St. Johannesverein Haibach übernimmt Marienkindergarten.
02.09.1990 Agathe Dietz feiert ihren 100. Geburtstag.

  |  Hinweise  |  Datenschutz  |  Haftungsausschluss  |